Männer gewinnen erstes Ligaspiel mit 5:1

Am Sonntagvormittag reisten unsere Männer nach Chemnitz, um ihr erstes Ligaspiel in der Kreisliga zu bestreiten. Nach eher durchwachsenen Spielzeiten sollte gegen die zweite Mannschaft des SV 1950 Chemnitz gleich zu Saisonbeginn ein Erfolgserlebnis her – und das gelang durchaus.

Mit einem 5:1 Sieg legten unsere Männer im ersten Pflichtspiel einen eindrucksvollen Start hin. Unter den Torschützen befinden sich auch die beiden Neuzugängen Niklas Quandt und Justin Kempcke. Quandt konnte bereits in der Vorbereitung zeigen, welchen spielerischen Mehrwert er dem Rosenower Spiel bringen wird.

Im nächsten Spiel kommt es für die Jungs dann zum ersten Härtetest. Sie müssen sich gegen SV Jahn Neunkirchen beweisen, welcher als Favorit im Aufstiegsrennen gilt.

SV 1950 Chemnitz II – SV 46 Rosenow 1:5

0:1 – Niklas Quandt
0:2 – Falko Fockmann
0:3 – David Rosteck
0:4 – Justin Kempcke
1:4 – Sebastian Wilk
1:5 – Richard Stahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.